WGV Hausratversicherung Test

Die WGV Versicherungen kann seit Jahren einen Spitzenplatz im Bereich der Hausversicherung erhalten. Auch in der letzten  Ausgabe 04/2014 werden die Hausratversicherungstarife eingehender untersucht. Im aktuellen Hausratversicherung Test stehen die Tarife Basis und Optimal im Vergleich. Beide bieten eine sehr hohe Versicherungssumme im Ernstfall an. Auch die Erfahrungen der Kunden mit dem Versicherer aus Stuttgart sind sehr gut. Beim ETM Testmagazin kann der Versicherer den 5. Gesamtrang erzielen. 

Eine Hausratversicherung ist laut Expertenmeinung der wichtigste Versicherungsschutz neben einer Haftpflichtversicherung. Für bereits unter 5 Euro bieten unsere Tarife einen leistungsstarken Schutz, der Sie von Schäden freistellt! So stehen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl. 

Testmagazin ETM testet Hausratversicherungen

  • Rang 01: DEVK Kompakt
  • Rang 02: LVM Hausrat-Versicherung
  • Rang 03: Gothaer Hausrat
  • Rang 04: Asstel Basis
  • Rang 05: WGV Basisschutz

Jetzt Vergleich anfordern >

„Gesamtergebnis Test Haftpflichtversicherung 2017“ Deutsches Institut für Service-Qualität

TestrangAnbieterTesturteilTestnote
Rang 01Janitos 95,6 sehr gut
Rang 02Swiss Life Partner 95,5 sehr gut
Rang 03Oberösterreichische Versicherung 95,2 sehr gut
Rang 04GVO 93,4 sehr gut
Rang 05Interrisk 92,9 sehr gut
Rang 06Waldenburger Versicherung 91,3 sehr gut
Rang 07Hannoversche 90,6 sehr gut
Rang 08Haftpflichtkasse Darmstadt 90,6 sehr gut
Rang 09Adcuri 89,9 sehr gut
Rang 10Gothaer 89,4 sehr gut

Weitere gute Anbieter im DISQ Haftpflicht Test:

  • 21 WGV-Himmelblau (E) 79,0 gut
  • 24 WGV-Himmelblau (M) 77,3 gut
  • 32 WGV (E) 73,8 gut

Top Anbieter im Test der Bedingungen

Die Bedingungen der WGV Versicherungen beim Schutz des Hausrates sind hervorragend. Nicht nur im Finanztest werden die Leistungen beim Stuttgarter Anbieter bewertet, auch die Zeitschrift Guter Rat zeichnet die Hausratversicherer in der Ausgabe Mai 2014 zum:

  • TOP Anbieter für die
  • Hausratversicherung mit Elementarschutz aus

Der Versicherer schützt den Hausrat nicht bei herkömmlichen Schäden wie Einbruch oder Diebstahl, sondern auch bei Elementarschäden wie Schneedruck oder Lawinen. Auch hier können Sie die besten Anbieter aus dem aktuellen Testbericht vergleichen und Haus & Wohnung schützen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Erfahrungen mit den Kosten im Hausrattarif Basis und Optimal

Die Kosten einer Hausratversicherung unterscheiden sich zum Teil immens. Denn Versicherer kalkulieren die Beiträge auch nach dem Standort der Wohnung. So zeigt der aktuelle Hausrat Testbericht im Stiftung Warentest, wie wichtig der Standort ist. So zahlen Kunden Kosten unter anderem:

  1. Kosten in 04600 Altenburg 111 €
  2. Kosten in 64289 Darmstadt 147 €
  3. Kosten in 30161 Hannover 232 €
  4. Kosten in 51065 Köln 250 €

In der Ausgabe 04/2014 der Zeitschrift Finanztest zeigt sich auch, dass die Beiträge im Tarif Optimal etwas höher liegen, da auch die Leistungen höher ausfallen für die Kunden. Die Erfahrungen zeigen, dass die Versicherungskosten in etwa 10 Euro mehr kosten, wenn die Versicherten den Tarif Optimal, nicht den Tarif Basis wählen. In beiden Policen ist der Hausrat mit einer Versicherungssumme in Höhe von 78 000 Euro versichert.

Jetzt Vergleich anfordern >

Vergleich der Versicherungsbedingungen beim Fahrrad

Den Anbietern wurde im aktuellen Stiftung Warentest auch im Bereich Fahrrad auf den Zahn gefühlt. Die WGV bietet einen Schutz von über 2300 Euro bei einem Fahrraddiebstahl an. Laut der Experten der Stiftung Warentest liegt jedoch kein guter Schutz in der Nacht von 22:00 bis 06:00 Uhr beim Versicherer aus Stuttgart vor. Andere Hausratversicherungen bieten in diesem Fall einen sehr viel besseren Schutz als im Vergleich dazu die WGV Lebensversicherung AG wie die Stiftung Warentest veröffentlicht hat. Eine gute Wohngebäudeversicherung steht auch im Portfolio der DEVK, der Bruderhilfe und der AXA, die Testsieger werden kann.

Testsieger laut test.de im Preis

  • Altenberg: WGV Basis-Tarif (99 Euro)
  • Darmstadt: Docura Standard (115 Euro)
  • Hannover: Docura Standard (115 Euro)
  • Köln: Docura Standard (161 Euro) sowie GVO Vit (168 Euro)

Was ist am Hausrat geschützt, was nicht

Es gibt etliche Leistungen, die eine Hausratversicherung zu bieten hat. Folgende Dinge können im Rahmen einer Haushaltsversicherung versichert werden:

  1. Musikinstrumente
  2. Reisegepäck
  3. Gartenmöbel (kann auch von der Gebäudeversicherung übernommen werden)
  4. Diebstahl aus KFZ in Deutschland
  5. Diebstahl Fahrrad und Wasserschaden
  6. grobe Fahrlässigkeit
  7. Hagelschaden durch die Gebäudeversicherung

Glasbruch uns Schäden am Aquarium ist nicht immer über den Hausrat Schutzbrief mitversichert. Die AGB Versicherungsbedingungen sehen in diesem Fall eine weitere Zusatzversicherung vor, um beispielsweise das in der Wohnung befindliche Aquarium mit abzusichern. Der Vergleich verdeutlicht aber auch dass Einbruch im KFZ zu einem Prozent der Versicherungssumme übernommen wird.

Bewertung aus Haus- und Haftpflicht-Versicherung bei der himmelblau Versicherung

Anbieter wie die wgv himmelblau und die HUK-Coburg bieten nicht nur eine Haushaltsversicherung, sondern immer auch eine Haftpflicht an, die immer dann Leistungen zu bieten hat, wenn Versicherte selbst einen Schaden herbeiführen sollten. Mitversichert ist unter anderem ein Schaden, denn der Versicherte an einem fremden Handy verübt. Einbruch ist nicht mitversichert. In diesem Fall haftet die Hausratversicherung.

Tipp beim Gerüst

Wenn ein Gerüst am Haus sein sollte, dann sollte der Anbieter unbedingt über diesem Zustand in Kenntnis gesetzt werden. Andernfalls droht den Versicherten der Schutz zu versagen. Alles weiteren Details rund um den Testbericht und der Bewertung der Anbieter auch auf diesem Beitrag in Erfahrung zu bringen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt zum Anbieter in Stuttgart

Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G.
Tübinger Str. 55
70178 Stuttgart
Tel: 0711 / 1695-1500
Fax: 0711 / 1695-1100
Internet: http://www.wgv.de